Der Spiegel von Feuer und Eis

Der Spiegel von Feuer und Eis Er war gro und schlank und sein Haar hatte die gleiche Farbe wie das des Gefangenen im Thronsaal der Eisk nigin tiefes Schwarz in dem glitzernder Frost zu h ngen schien und das neben dem bleichen Sc

  • Title: Der Spiegel von Feuer und Eis
  • Author: Lynn Raven
  • ISBN: 9783570307786
  • Page: 424
  • Format: Paperback
  • Er war gro und schlank, und sein Haar hatte die gleiche Farbe wie das des Gefangenen im Thronsaal der Eisk nigin tiefes Schwarz, in dem glitzernder Frost zu h ngen schien und das neben dem bleichen Schimmer seiner Haut umso dunkler wirkte Wer seid Ihr Jemand, der zur rechten Zeit da war L ssig streckte er ihr die Hand hin Reden k nnen wir sp ter Gejagt von der EiEr war gro und schlank, und sein Haar hatte die gleiche Farbe wie das des Gefangenen im Thronsaal der Eisk nigin tiefes Schwarz, in dem glitzernder Frost zu h ngen schien und das neben dem bleichen Schimmer seiner Haut umso dunkler wirkte Wer seid Ihr Jemand, der zur rechten Zeit da war L ssig streckte er ihr die Hand hin Reden k nnen wir sp ter Gejagt von der Eisk nigin, die den ewigen Winter ber das Land bringen will, f llt das M dchen Cassim in die H nde des geheimnisvollen Morgwen Ihr Retter oder eine weitere Bedrohung Auf jeden Fall bt der mysteri se junge Mann eine nie gekannte Faszination auf Cassim aus

    • í Der Spiegel von Feuer und Eis || ✓ PDF Download by ↠ Lynn Raven
      424 Lynn Raven
    • thumbnail Title: í Der Spiegel von Feuer und Eis || ✓ PDF Download by ↠ Lynn Raven
      Posted by:Lynn Raven
      Published :2019-01-15T13:14:12+00:00

    2 thoughts on “Der Spiegel von Feuer und Eis

    1. Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie f r einige Jahre nach Deutschland verschlug Zurzeit wechselt sie zwischen beiden L ndern hin und her Als Autorin ist sie in der Urban und High Fantasy gleicherma en zu Hause und ebenfalls unter dem Namen Alex Morrin erfolgreich Besonders bekannt sind aber ihre sowohl bei Jugendlichen wie Erwachsenen beliebten All Age Romane Der Kuss des D mons , Das Herz des D mons und Das Blut des D mons.

    2. Dieses Buch gehört zu meinen absoluten Lieblingsbücher. Ich habe es schon so oft gelesen, dass bereits lose Seiten in Buch liegen. Mit dieser Geschichte habe ich die Autorin Lynn Raven (Pseudonym: Alex Morrin) für mich entdeckt und möchte unbedingt noch so viel wie möglich von ihr lesen!

    3. Inhalt:Cassim lebt nach dem tragischen Tod ihrer Eltern bei ihrem vermeintlichen Oheim. Dieser versucht sie eines Tages an den Höchstbietenden zu verkaufen und da gibt es so einige Interessenten- denn Cassim hört die Stimmen der Edelsteine und ist somit eine Meisterin in der Schmuckherstellung. Um ihrem Schicksal zu entgehen, flieht sie, wird dabei aber von etwas viel schlimmerem gefangen – dem Sohn der Eiskönigin. Dieser verschleppt sie in das Schloss seiner Mutter, wo ihr aufgetragen wird [...]

    4. In einer Welt, wo immerzu Winter herrscht, gerät das Mädchen Cassim zwischen die Fronten der Eiskönigin und des Lord des Feuers. Denn durch ihre Gabe kann sie die Edelsteine flüstern hören und sogar heilen. Dies wollen sich die verfeindeten Parteien zu nutze machen, um den Spiegel von Feuer und Eis wieder zusammensetzen zu lassen. War dieser einst das Gleichgewicht zwischen Feuer und Eis, will die Eiskönigin ihm auf falsche Art zusammensetzen lassen und so die Waagschale endgültig zum ewi [...]

    5. Der Spiegel von Feuer und Eis steigt sofort in das Geschehen ein und hält nicht mit einer Einleitung auf. Es gibt bestimmte Begriffe oder Sachen, die man als Leser nicht sofort begreift, jedoch werden diese im Laufe der Geschichte erklärt oder man kann es gut dem Kontext entnehmen. Die Handlung an sich fand ich sehr gut, die Umsetzung davon eigentlich auch. Allerdings zog es sich an manchen Stellen in die Länge, oder manchmal wurden bestimmte Szenen, die ich sehr interessant fand zu kurz geha [...]

    6. Wieder einmal hat Lynn Raven (oder Alex Morrin wie sie hier heißt) bezaubert. Sie hat mich in diese wundervolle Welt gezogen und mich bis zum Ende nicht mehr los gelassen. Außerdem bin ich immer wieder erstaun wie gut sie Spannung aufbauen kann und einen mit rätseln lässt. Immer wieder grübelte ich darüber nach was es mit Morgwen, Cassim und dem Spiegel auf sich hat und was noch alles passieren würde. Definitiv eine dicke Leseempfehlung!!

    7. • Cassim war eine sympathische Protagonistin, mit der man sich leicht identifizieren konnte! Ich bin immer ein Fan von ruhigeren, introvertierteren Protagonisten, besonders weil es im Fantasy Genre viel öfter den Typ selbstbewusst, extrovertiert & kriegerisch gibt. Genau deswegen hat Cassim mir so gut gefallen und ich konnte mich mit ihr gut identifizieren. Sie ist wirklich sehr herzensgut, besorgt, woraus sie aber ihre Kraft schöpft auch mutig zu sein & gefährliche Situationen zu m [...]

    8. 5 Sterne für Cassim und Morgwen <3Ich liebe dieses Buch einfach. Ich hab gelacht, geheult und das Buch angeschrien. So gut war es. Vor allem ab Seite 282 wird es so richtig spannend und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Cassim wird von der Eiskönigin gezwungen den Spiegel von Feuer und Eis wieder zusammenzusetzen. Wenn Cassim den Spiegel jedoch nach ihren Wünschen zusammensetzt, wird diese eine unbändige Macht besitzen und die Welt würde in Eis und Kälte untergehen. Mit der Hilf [...]

    9. minzgruenesbuecherregalspStoryGleich am Anfang muss ich sagen, dass es sich bei diesem Buch um ein wirklich typisches Fantasy Buch handelt. Die Welt ist erfunden, es gibt allerlei übernatürliche und magische Wesen. Natürlich fehlen auch nicht die Herrscher des Landes die irgendwie miteinander im Kampf liegen. So an sich also nichts neues. Dennoch gefiel es mir Cassim, das Menschenmädchen mit der großen Aufgabe, auf ihrer Reise zum Spiegel von Feuer und Eis zu begleiten. Das Geschehen war ni [...]

    10. Ich hatte das Buch innerhalb von einem Tag durchgelesen, obwohl ich am nächsten Tag Geburtstag hatte und allein das sagt schon einiges über das Buch aus.Ich fand das Buch sehr gut. Es hatte die richtige Mischung aus Fantasy und Liebesgeschichte. Ein wenig mehr Fantasy-drumherum als bei beispielsweise Twilight, aber auch nicht so viel wie bei anderen Fantasyromanen. Richtig gut ist auch, dass das Buch eigentlich eine typische Fantasygeschichte ist, aber trotzdem komplett neue Aspekte hereinbrin [...]

    11. Die junge Cassim ist nicht nur eine begabte Edelsteinschneiderin. Sie hat eine Gabe, die sie in ihrer Welt einzigartig macht: Sie spürt das Leben der Steine selbst und kann Edelsteine heilen. Gebrochene Juwelen werden wieder ganz unter ihren Händen und matte Steine bekommen ihren Glanz zurück. Cassim hört ihr Lied, ihre Klage, ihre Freude. Es ist diese Gabe, die sie interessant macht für die Mächtigen ihrer Welt: Die Eiskönigin und den Lord des Feuers, zwischen denen erbitterte Feindschaf [...]

    12. Ich fand das Buch gut. Die anderen Lynn Raven Bücher waren auf jeden Fall besser aber außerordentlich enttäuscht war ich von Der Spiegel von Feuer und Eis auch nicht. Der schreibstil war schön, wie man das von Lynn Raven kennt. Die Story war auch sehr gut, es gab einige überraschende Wendungen, auch wenn man das Ende ein wenig vorersehen konnte. Ich hatte allerdings ein paar Probleme mit den Charaktern. Besonders am Ende waren mir die Beweggründe für Cassims Verhalten eher schleierhaft. M [...]

    13. Ich wollte diesem Buch wirklich 5 Sterne geben, und lediglich das Finale hat mich davon abgehalten. Aber der Reihe nach:Es handelt sich hierbei um ein wirklich tolles Fantasybuch mit traumhaft detaillreichen Schilderungen und Beschreibungen. Von der Geschichte will ich gar nicht viel erzälen, ihr könnt die Inhaltsangabe ja oben nachlesen. Obwohl die Story für mich größtenteils recht vorhersehbar war und ich auch fast von Anfang an eine Vermutung hatte die sich später auch bewahrheitete, ha [...]

    14. Ich habe zu erst das Buch "Der Kuss des Kjers" gelsen vond er gleichen Autorin (leider weiß ich nicht welcher Ihr Alias und welches ihr richtiger Name ist). Man erkennt ein Muster in ihren Geschichten, jedoch muss ich sagen, dass dieses Buch, auch wenn es etwas vor männlicher Dominanz pocht, eine sehr schöne Geschichte ist, die wenn ich jemals Kinder haben werde, es ihnnen vorlesen würde.Ich empfele es allen die auf Liebesgeschichten in einer Fantasy Umgebung und einen Hauch Abenteuer mit Ge [...]

    15. Das zweite Buch welches ich von der Autorin Lynn Raven gelesen habe und ich war wieder einmal sehr begeistert! Es ähnelt zwar der Geschichte von Kuss des Kjer, da es wieder um eine Reise geht. Trotzdem sind die Bücher unterschiedlich genug damit sie es wert sind beide gelesen zu werden :)It's the second book I read of the author Lynn Raven and again I was flashed! You can compare it to 'Der Kuss des Kjer' because they're both about a journey but they are diffrent enough that you have to read t [...]

    16. Ich weiß gar nicht wie es passiert ist Aber Ich habe mich einfach in Lynn raven's schreibstil und ihre Charaktere verliebt! jedes Buch das Ich gelesen habe war klasse, so auch dieses wunderschöne High fantasy Standalone! mehr Kann Ich nicht sagen als dass es einfach alles hatte was man bei einem Buch sucht! Ich Kann kaum erwarten ihre anderen Bücher meiner Sammlung beizufügen und nochmal zu lesen ! :)

    17. Die Geschichte fängt äußerst vielversprechend an, lässt dann jedoch immer mehr nach. Gleichzeitig wird die Handlung ziemlich schnell vorhersehbar. Leider konnten mich auch die Charaktere nicht überzeugen, sodass das Buch für mich insgesamt nicht den Erwartungen entsprechen konnte. Da bin ich von Lynn Raven weitaus Besseres gewohnt. Aufgrund der guten Grundidee und dem starken Beginn vergebe ich gut gemeinte 2,5/5 Sterne

    18. Ein sehr schoenes Buch. Aber stellenweise wirklich etwas verwirrend weil man nicht weis wer plötzlich der Erzähler ist. Aber der Schluss ist der Knaller, hätte nie gedacht das es so endet. Wirklich spannend.

    19. lynn was one of my favorite autores wheen i started reading. i really enjoyed all of her books. this one`s a little predictible, but still a really good book- the story is unique and it really deserves to be read

    20. Am Anfang hat mich dieses Buch nicht vom hocker gerissen. die ersten zwei Drittel waren solide fantasy aber nichts wirklich neues. Das letzte Drittel war allerdings sehr spannend. deshalb empfehlenswert.

    21. Märchenhafte Liebesgeschichte mit stimmungsvollen Landschaftsbeschreibungen und glaubhaften Charakteren. Ich habe das Buch wirklich genossen.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *